Hallo Welt! Oder so.

Liebe deutschsprachige Football-Blogosphäre,

mit unserem WordPress-Blog „Hard Count“ möchten wir unseren Beitrag zur Diskussion über Football im Allgemeinen und die NFL im Speziellen leisten. Mehr  nach dem Jump.

Die NFL wird im deutschsprachigen Netz bereits an anderen Stellen gewürdigt. Thomas Psaier und Konsorten schreiben den Sideline Reporter, einen qualitativ hochwertigen Blog, der über den Tellerrand der NFL hinaus auch über College Football und die Canadian Football League berichtet. Andy Goldschmidt versorgt auf seiner Seite Football is Sex, Baby die deutschsprachige Football-Welt mit statistischen Analysen rund um das Ovale Leder (sowohl NFL als auch GFL). In der Userredaktion von Spox.com existiert die Gruppe NFL@SPOX, in der fantastische Arbeit geleistet wird. Auf American Football Insider findet der interessierte Leser vor allen Dingen News und Spielberichte aus NFL und College Football. Wir wollen uns in diese schon existierende Landschaft nahtlos einfügen.

Und ja, auch wir haben es uns nicht nehmen lassen, unserem Blog dem Klischeé entsprechend einen Football-Fachvokabular-Namen zu geben. Wir sind uns durchaus bewusst, dass wir das Rad damit nicht neu erfinden. Verdammt cool klingen tut es trotzdem.

Wie soll das laufen hier auf diesem Blog? Wir wollen hier in mal mehr, mal weniger regelmäßigen Abständen Beiträge zur NFL oder Football im Allgemeinen veröffentlichen. Thematisch wollen wir uns selbst keine Ketten anlegen; Wir interessieren uns vor allen Dingen für Taktik, Spielsysteme und Game Management, es werden aber auch Beiträge zu anderen Themen erscheinen.

Wichtig ist uns vor allen Dingen, einen nicht-oberflächlichen Zugang zur NFL zu bieten und nicht mit Platitüden um uns werfen, wie es leider die Meisten zu tun pflegen, die sich in der Medienlandschaft rund um die NFL „Analysten“ schimpfen. Wir haben schlichtweg zu viel Liebe für das Spiel, um Leser mit Statements wie „es wird gewinnen, wer es mehr will“ oder „Defense wins Championships“ zu belästigen. Ein differenzierter Zugang zu aktuellen Themen und ein kritisches Hinterfragen alter NFL-Binsenweisheiten sollen das Fundament dieses Blogs sein.

In diesem Sinne: Blue Fifteen, Blue Fifteen Eighty Ace Hut! … HutHut!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s